Veranstaltung Kompetenzforum 2019

Kompetenzforum Parken 2019

Aus der Praxis für die Praxis

06. November 2019 – Würzburg

Einmal jährlich im November veranstaltet unser Verband ein Tagesseminar mit Vorträgen zu praxisbezogenen Themen in Bezug auf den Parkhausbetrieb und die Parkhausimmobilie. Kurzreferate beleuchten die unterschiedlichen thematischen Bereiche und es gibt die Möglichkeit, gezielt Fragen zu stellen. Durch den hohen Praxisbezug, die wertvollen Möglichkeiten zum fachlichen Austausch, sowie die Erweiterung des persönlichen Netzwerks genießt das Kompetenzforum eine herausragende Stellung in der Branche

Programm

09:00–09:15Begrüßung
Michael Kesseler, Vorstandsvorsitzender Bundesverband Parken e.V.
09:15–10:00Ohne Schranke und Ticket – Kennzeichenerkennung als Zukunftskonzept für die Parken-Branche?!
Thomas Veith, Geschäftsführer Autopay Deutschland GmbH
Entwicklung, Erfahrungen und Einschätzungen
10:00–11:45Carbonbeton in Parkbauten
Detlef Koch, Fa. Koch GmbH
Carbonbeton eröffnet neue Horizonte für den Neubau und die Instandsetzung von Parkbauten. Bei schlankeren Bauweisen, beschichtungsfreien Flächen oder kathodischem Korrosionsschutz in Kombination mit Bewehrungsersatz kommen die Vorzüge des neuartigen Werkstoffs zum Tragen.
10:45–11:15Kaffeepause
11:15–11:45Brennstoffzellen-Fahrzeuge im Parkhaus
Marcel Corneille, Geschäftsführer EMCEL Ingenieurbüro für BZ, H2-Technologie und Elektromobilität
Nutzen für den Kunden, zukünftige Marktentwicklung und Umgang mit entsprechenden Fahrzeugen im Parkhaus
11:45–12:15Betrieb und Abrechnung von Elektro Ladestationen sicher und zulässig gestalten
Wolfgang Dotzler, Key Account Manager eMobility, Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Neben den Vorgaben der Ladesäulenverordnung (LSV) und des Brandschutzes müssen die Anforderungen des Eichrechts und der Preisangaben Verordnung (PAngV) für einen sicheren und zulässigen Betrieb geklärt sein
12:15–12:45Vorbeugender Brandschutz und Elektromobile
Philipp Renninger, Leitung Ingenieurbüro, Brandschutzplanung Renninger GmbH
Anforderungen an den Vorbeugender Brandschutz in Bezug auf das Abstellen und Laden von Elektrofahrzeugen in Garage
12:45–14:15Mittagspaus
14:15–15:00Ein Parkhaus aus Holz
Uwe Küstermeier, kg 5 Architekten und Marco Kollaczek, Intrakon Ingenieurgesellschaft für Tragwerksplanung und Konstruktion, holzparken.de
Ein Tragwerksplaner, der auch Sachverständiger für Brandschutz ist und ein Architekt haben mit holzparken.de erstmalig in Deutschland ein Parkhaus realisiert, bei dem sowohl die Parkebenen als auch die Deckenträger aus Holz sind. Das zweite Objekt ist bereits beauftragt.
15:00-15:45Die Gesellschaft hat sich verändert! Positiver, kundenorientierter Durchsatz in schwierigen Situationen
Thomas Frick Weiterbildung und Training, Vertriebs-& Konfliktmanagement-Trainer
Manche Kunden sind hektisch, pochen auf ihr „Recht“ und hören nicht mehr zu- eine echte Herausforderung für Technik-Personal in den Parkeinrichtungen und am Telefon! Wie geht man mit diesen Ärgernissen im Einzelnen um? Wie kann man Konsequenz zeigen und dabei freundlich und kundenorientiert bleiben? Reichen die Regeln und Vertragsvereinbarungen, die Sie heute in den Einstellbedingungen aufführen?
15:45-16:00Schlusswort
Michael Kesseler, Vorstandsvorsitzender Bundesverband Parken e.V.
16:00-16:30Abschlusskaffee

KOMPETENZFORUM PARKEN 2019

06 November
2019

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße
97070 Würzburg

Anmeldung zum Kompetenzforum Parken 06. November 2019

1. Kompetenzforum

Leistungen: Teilnahme am Kompetenzforum im Congress Centrum Würzburg am 06. November 2019, Tagungsgetränke, Mittagessen. Der Frühbucherrabatt (270,- EUR für Mitglieder und 390,- EUR für Nichtmitglieder) gilt bis zum 23.10.2019, ab dem 24.10.2019 betragen die Preise für Mitglieder 330,- EUR und für Nicht-Mitglieder 440,- EUR pro Person.

Wichtiger Hinweis: Die räumlichen Kapazitäten im Congress Centrum Würzburg sind begrenzt. Anmeldungen werden in der zeitlichen Reihenfolge berücksichtigt. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung die Rechnung, die gleichzeitig als Anmeldebestätigung dient. Ihre Unterlagen zur Tagung sowie dem Rahmenprogramm erhalten Sie beim Eintreffen vor Ort.
Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir pro Person Bearbeitungskosten in Höhe von 60,00 EUR. Bei späteren Stornierungen wird der jeweils volle Teilnehmerbetrag in Rechnung gestellt.

Anmeldung Teilnehmer

Preise

Mitglieder im Bundesverband Parken 270,00 €/pro Person
Sonstige 390,00 €/pro Person

Anmeldung

Mitglied(er)
Sonstige







Absender/Rechnungsempfänger


2. Einverständniserklärung Teilnehmerliste

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass ihr Name, der Name ihrer Firma und der Ort der Firma auf einer gedruckten Teilnehmerliste erscheint, die allen Teilnehmern der Fachtagung ausgehändigt wird.

JaNein

Ihre Daten werden ausschließlich zur Organisation und Abwicklung durch die Geschäftsstelle des Bundesverbandes Parken e.V. für die Veranstaltung Kompetenzforum Parken 2018 gespeichert und genutzt. Sie werden keinem Dritten zugänglich gemacht. Die Ausnahme ist hier die gedruckte Teilnehmerliste, die die Teilnehmer der Veranstung erhalten, sofern Sie Ihr Einverständnis erteilt haben (s.o.).


3. Stadtspaziergang für Mitglieder im Bundesverband Parken

„Stadtspaziergang mit dem Schorsch- Historische Führung mit Humor“ am 05. November 2019 um 17.30 am Domportal Würzburg, Dauer 1 Stunde.
Die Teilnahme ist für Verbandsmitglieder kostenfrei, um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten, die Kapazität ist begrenzt, die Anmeldungen werden in der zeitlichen Reihenfolge berücksichtigt.

Anmeldung
Person(en)

Downloads
der Vorjahresveranstaltung

Nur für Mitglieder sichtbar
Mitglied werden und Zugang zu allen Daten erhalten.
Kompetenzforum 2018

Veranstaltungen
des Verbandes

Kompetenzforum Parken 2019

6. November 2019
Congress Centrum Würzburg

Mehr

Parken 2021

23.-24. Juni 2021
RheinMainCongressCenter, Wiesbaden

Mehr